Das Kassensystem mit dem großem Leistungsspektrum

Artikelbearbeitung und Warengruppen

Auch die Artikelbearbeitung bietet Ihnen eine Vielzahl an Funktionen. Hinterlegen Sie bei jedem Artikel bis zu neun VKs. Weiterhin erleichtern die Felder für Artikelnummer, EAN-Code / Barcode und eine frei definierbare Zusatznummer das Auffinden des Artikels erheblich. Zusätzlich können Sie beim Artikel Bilder, Dokumente, Notizen, Anwenderhinweise, den MwSt-Satz (19 %, 7 % oder 0 %), Staffel- und Sonderpreise, Seriennummern & Chargen sowie Herstellernummern und -bezeichnungen hinterlegen. Zudem besitzt jeder Artikel eine EK- und Rohertragskalkulation. Hinterlegen Sie bei Bedarf Ihre Preiseinheit oder einen Grundpreisfaktor. Diese werden beim Verkauf des Artikels in die Berechnung mit einbezogen. Um beste Absatzzahlen zu ermöglichen, können Sie bei jedem Artikel Zubehör hinterlegen und dies dem Kunden beim Kauf mit anbieten (so genanntes „Cross-Selling“). Die Auswertungsmöglichkeiten bieten Ihnen vielseitige Funktionen wie bspw. eine Liefer- und Bestellrückstandsliste, Verkaufsliste an Kunden, Inventurlisten und Vorgangshistory. Pro Artikel können beliebig viele Lieferanten hinterlegt werden. Erfassen Sie gemäß Ihren Anforderungen und Vorstellungen den Lieferanten, der zum Beispiel am schnellsten liefert oder den günstigsten Preis anbietet. Die Warenein- und -ausgänge werden auf Wunsch im Lagerbuch mitgeführt, um einen kompakten Überblick der Bestände und deren Bewegungen zu bieten. Es existieren Warnfunktionen beim Erreichen des Meldebestands bzw. Mindestbestands. Auch ein Maximalbestand kann hinterlegt werden. AFS-Schuh & Textil PoS bietet Ihnen zu jeder Zeit vollen Überblick darüber, wie viele Artikel bestellt oder bereits reserviert wurden. Zusätzlich können Sie zu jedem Artikel Staffelpreise für alle VKs oder nur für den VK Ihrer Wiederverkäufer hinterlegen. Sonderpreise für einen bestimmten Zeitraum aufzunehmen, ist ebenfalls kein Problem. Die Software erkennt anhand des Datums genau, für welchen Zeitraum der Sonderpreis Gültigkeit besitzt. Zu zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten bieten wir ferner einen Barcode-Etiketten-Druck und eine umfangreiche Exportfunktion. Innerhalb der Warengruppen können beliebig viele Waren- und Unterwarengruppen angelegt werden. Die Warengruppen werden in bekannter Baumstruktur dargestellt, welche die Übersichtlichkeit beträchtlich steigert. Profitieren auch Sie von Optionen wie dem direkten Hinterlegen von Aufschlägen bei einer bestimmten Warengruppe, um diese bei Neuanlage eines Artikels direkt auf den Artikel anzuwenden. Entscheiden Sie, ob die Warengruppe im Onlineshop dargestellt werden soll oder nicht. Buchhaltungskonten und weitere Daten können zusätzlich bei den einzelnen Warengruppen hinterlegt werden.

© 2018 . IT-CLP UG . All Rights Reserved

Das Kassensystem mit dem großem Leistungsspektrum
Auch die Artikelbearbeitung bietet Ihnen eine Vielzahl an Funktionen. Hinterlegen Sie bei jedem Artikel bis zu neun VKs. Weiterhin erleichtern die Felder für Artikelnummer, EAN-Code / Barcode und eine frei definierbare Zusatznummer das Auffinden des Artikels erheblich. Zusätzlich können Sie beim Artikel Bilder, Dokumente, Notizen, Anwenderhinweise, den MwSt-Satz (19 %, 7 % oder 0 %), Staffel- und Sonderpreise, Seriennummern & Chargen sowie Herstellernummern und -bezeichnungen hinterlegen. Zudem besitzt jeder Artikel eine EK- und Rohertragskalkulation. Hinterlegen Sie bei Bedarf Ihre Preiseinheit oder einen Grundpreisfaktor. Diese werden beim Verkauf des Artikels in die Berechnung mit einbezogen. Um beste Absatzzahlen zu ermöglichen, können Sie bei jedem Artikel Zubehör hinterlegen und dies dem Kunden beim Kauf mit anbieten (so genanntes „Cross-Selling“). Die Auswertungsmöglichkeiten bieten Ihnen vielseitige Funktionen wie bspw. eine Liefer- und Bestellrückstandsliste, Verkaufsliste an Kunden, Inventurlisten und Vorgangshistory. Pro Artikel können beliebig viele Lieferanten hinterlegt werden. Erfassen Sie gemäß Ihren Anforderungen und Vorstellungen den Lieferanten, der zum Beispiel am schnellsten liefert oder den günstigsten Preis anbietet. Die Warenein- und -ausgänge werden auf Wunsch im Lagerbuch mitgeführt, um einen kompakten Überblick der Bestände und deren Bewegungen zu bieten. Es existieren Warnfunktionen beim Erreichen des Meldebestands bzw. Mindestbestands. Auch ein Maximalbestand kann hinterlegt werden. AFS-Schuh & Textil PoS bietet Ihnen zu jeder Zeit vollen Überblick darüber, wie viele Artikel bestellt oder bereits reserviert wurden. Zusätzlich können Sie zu jedem Artikel Staffelpreise für alle VKs oder nur für den VK Ihrer Wiederverkäufer hinterlegen. Sonderpreise für einen bestimmten Zeitraum aufzunehmen, ist ebenfalls kein Problem. Die Software erkennt anhand des Datums genau, für welchen Zeitraum der Sonderpreis Gültigkeit besitzt. Zu zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten bieten wir ferner einen Barcode-Etiketten-Druck und eine umfangreiche Exportfunktion. Innerhalb der Warengruppen können beliebig viele Waren- und Unterwarengruppen angelegt werden. Die Warengruppen werden in bekannter Baumstruktur dargestellt, welche die Übersichtlichkeit beträchtlich steigert. Profitieren auch Sie von Optionen wie dem direkten Hinterlegen von Aufschlägen bei einer bestimmten Warengruppe, um diese bei Neuanlage eines Artikels direkt auf den Artikel anzuwenden. Entscheiden Sie, ob die Warengruppe im Onlineshop dargestellt werden soll oder nicht. Buchhaltungskonten und weitere Daten können zusätzlich bei den einzelnen Warengruppen hinterlegt werden.
IT-CLP UG Rosengärten 8 49661 Cloppenburg 04471/1805665
info@it-clp.de
Das Kassensystem mit dem großem Leistungsspektrum
Auch die Artikelbearbeitung bietet Ihnen eine Vielzahl an Funktionen. Hinterlegen Sie bei jedem Artikel bis zu neun VKs. Weiterhin erleichtern die Felder für Artikelnummer, EAN-Code / Barcode und eine frei definierbare Zusatznummer das Auffinden des Artikels erheblich. Zusätzlich können Sie beim Artikel Bilder, Dokumente, Notizen, Anwenderhinweise, den MwSt-Satz (19 %, 7 % oder 0 %), Staffel- und Sonderpreise, Seriennummern & Chargen sowie Herstellernummern und -bezeichnungen hinterlegen. Zudem besitzt jeder Artikel eine EK- und Rohertragskalkulation. Hinterlegen Sie bei Bedarf Ihre Preiseinheit oder einen Grundpreisfaktor. Diese werden beim Verkauf des Artikels in die Berechnung mit einbezogen. Um beste Absatzzahlen zu ermöglichen, können Sie bei jedem Artikel Zubehör hinterlegen und dies dem Kunden beim Kauf mit anbieten (so genanntes „Cross-Selling“). Die Auswertungsmöglichkeiten bieten Ihnen vielseitige Funktionen wie bspw. eine Liefer- und Bestellrückstandsliste, Verkaufsliste an Kunden, Inventurlisten und Vorgangshistory. Pro Artikel können beliebig viele Lieferanten hinterlegt werden. Erfassen Sie gemäß Ihren Anforderungen und Vorstellungen den Lieferanten, der zum Beispiel am schnellsten liefert oder den günstigsten Preis anbietet. Die Warenein- und -ausgänge werden auf Wunsch im Lagerbuch mitgeführt, um einen kompakten Überblick der Bestände und deren Bewegungen zu bieten. Es existieren Warnfunktionen beim Erreichen des Meldebestands bzw. Mindestbestands. Auch ein Maximalbestand kann hinterlegt werden. AFS-Schuh & Textil PoS bietet Ihnen zu jeder Zeit vollen Überblick darüber, wie viele Artikel bestellt oder bereits reserviert wurden. Zusätzlich können Sie zu jedem Artikel Staffelpreise für alle VKs oder nur für den VK Ihrer Wiederverkäufer hinterlegen. Sonderpreise für einen bestimmten Zeitraum aufzunehmen, ist ebenfalls kein Problem. Die Software erkennt anhand des Datums genau, für welchen Zeitraum der Sonderpreis Gültigkeit besitzt. Zu zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten bieten wir ferner einen Barcode-Etiketten-Druck und eine umfangreiche Exportfunktion. Innerhalb der Warengruppen können beliebig viele Waren- und Unterwarengruppen angelegt werden. Die Warengruppen werden in bekannter Baumstruktur dargestellt, welche die Übersichtlichkeit beträchtlich steigert. Profitieren auch Sie von Optionen wie dem direkten Hinterlegen von Aufschlägen bei einer bestimmten Warengruppe, um diese bei Neuanlage eines Artikels direkt auf den Artikel anzuwenden. Entscheiden Sie, ob die Warengruppe im Onlineshop dargestellt werden soll oder nicht. Buchhaltungskonten und weitere Daten können zusätzlich bei den einzelnen Warengruppen hinterlegt werden.

ITCLP UG

ROSENGÄRTEN 8

49661 CLOPPENBURG

04471/180 5665

info@it-clp.de

Auch die Artikelbearbeitung bietet Ihnen eine Vielzahl an Funktionen. Hinterlegen Sie bei jedem Artikel bis zu neun VKs. Weiterhin erleichtern die Felder für Artikelnummer, EAN-Code / Barcode und eine frei definierbare Zusatznummer das Auffinden des Artikels erheblich. Zusätzlich können Sie beim Artikel Bilder, Dokumente, Notizen, Anwenderhinweise, den MwSt-Satz (19 %, 7 % oder 0 %), Staffel- und Sonderpreise, Seriennummern & Chargen sowie Herstellernummern und -bezeichnungen hinterlegen. Zudem besitzt jeder Artikel eine EK- und Rohertragskalkulation. Hinterlegen Sie bei Bedarf Ihre Preiseinheit oder einen Grundpreisfaktor. Diese werden beim Verkauf des Artikels in die Berechnung mit einbezogen. Um beste Absatzzahlen zu ermöglichen, können Sie bei jedem Artikel Zubehör hinterlegen und dies dem Kunden beim Kauf mit anbieten (so genanntes „Cross-Selling“). Die Auswertungsmöglichkeiten bieten Ihnen vielseitige Funktionen wie bspw. eine Liefer- und Bestellrückstandsliste, Verkaufsliste an Kunden, Inventurlisten und Vorgangshistory. Pro Artikel können beliebig viele Lieferanten hinterlegt werden. Erfassen Sie gemäß Ihren Anforderungen und Vorstellungen den Lieferanten, der zum Beispiel am schnellsten liefert oder den günstigsten Preis anbietet. Die Warenein- und -ausgänge werden auf Wunsch im Lagerbuch mitgeführt, um einen kompakten Überblick der Bestände und deren Bewegungen zu bieten. Es existieren Warnfunktionen beim Erreichen des Meldebestands bzw. Mindestbestands. Auch ein Maximalbestand kann hinterlegt werden. AFS-Schuh & Textil PoS bietet Ihnen zu jeder Zeit vollen Überblick darüber, wie viele Artikel bestellt oder bereits reserviert wurden. Zusätzlich können Sie zu jedem Artikel Staffelpreise für alle VKs oder nur für den VK Ihrer Wiederverkäufer hinterlegen. Sonderpreise für einen bestimmten Zeitraum aufzunehmen, ist ebenfalls kein Problem. Die Software erkennt anhand des Datums genau, für welchen Zeitraum der Sonderpreis Gültigkeit besitzt. Zu zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten bieten wir ferner einen Barcode-Etiketten-Druck und eine umfangreiche Exportfunktion. Innerhalb der Warengruppen können beliebig viele Waren- und Unterwarengruppen angelegt werden. Die Warengruppen werden in bekannter Baumstruktur dargestellt, welche die Übersichtlichkeit beträchtlich steigert. Profitieren auch Sie von Optionen wie dem direkten Hinterlegen von Aufschlägen bei einer bestimmten Warengruppe, um diese bei Neuanlage eines Artikels direkt auf den Artikel anzuwenden. Entscheiden Sie, ob die Warengruppe im Onlineshop dargestellt werden soll oder nicht. Buchhaltungskonten und weitere Daten können zusätzlich bei den einzelnen Warengruppen hinterlegt werden.